Information

 

Die RTS Trocknungstechnik GmbH hat nach einer jahrelangen durch Klagen belasteten Zeit zur Beendigung aller gegen sie eingebrachten Klagen Anerkenntnisurteile unterzeichnet, in denen zugesagt wurde, die angeführten Werbeaussagen nicht mehr zu verwenden.

Es wird darauf hingewiesen, dass beim angeordneten Wärmepumpentest im WPZ-Buchs / Schweiz folgende Geräte getestet wurden:

RTS-E40 Entfeuchter7,5 kW laut Typenschild   -  Luftdurchsatzgeschwindigkeit laut Typenschild:  4 m/sec   -   
4 kW-Ventilator, 50 Herz, ungedrosselt für ca. 40 m2-Box

HSR 30-Vario  -   16 kW laut Typenschild, Luftdurchsatzgeschwindigkeit laut Typenschild:  2 m/sec   -   
4 kW-Ventilator, gedrosselt auf 43 Herz

Die Behandlung des Gutachtens wurde wegen der vorzeitigen Beendigung der Klagen unterbrochen,  das von einem gerichtlich beeideten Sachverständigen beeinspruchte Gutachten ist ungültig! 

Die Testwerte sind miteinander nicht vergleichbar wegen der unterschiedlichen elektrischen Leistung der Testgeräte und wegen dem unterschiedlichen Luftvolumenstrom (= m3/sec). Das 16 kW-Gerät wurde von weniger Luft durchströmt als das 7,5 kW-Gerät.

Wenn ein vergleichbarer Entfeuchter mit vergleichbarer elektrischer Leistung und mit vergleichbarem Luftvolumenstrom (= m3/sec) getestet worden wäre, dann hätte man einen brauchbaren Vergleich, und das Ergebnis würde ganz anders ausschauen.

>>> zur Startseite >>>